Videobearbeitung: Ton entfernen

Wenn Sie ein Video aufnehmen, wird es in der Regel mit dem Audio geliefert. Obwohl jeder ein gutes Video aufnehmen kann, es sei denn, Sie sind ein Profi, kann Audio schwierig und nicht so einfach sein. Um video ton entfernen zu können, tun Sie folgendes. In solchen Situationen ist es besser, das Audio vollständig zu entfernen, damit Sie Ihre eigene Musik oder Stimme zu dem Video hinzufügen können. Wenn Sie also jemals Audio aus dem Video entfernen möchten, finden Sie hier eine Anleitung, wie Sie es auf jedem Gerät tun können.

1. Audio aus Video unter Windows entfernen

Windows hat keine eingebaute Software, um Audio aus einem Video ordnungsgemäß zu entfernen. Also werden wir eine kostenlose Software namens HandBrake verwenden. Laden Sie HandBrake herunter, installieren Sie es wie jede andere Windows-Software und öffnen Sie es.

Ziehen Sie nach dem Öffnen das Video, aus dem Sie das Audio entfernen möchten, per Drag-and-Drop. Alternativ können Sie auch die Option „Dateien öffnen“ wählen, zu dem Ort navigieren, an dem Sie das Video gespeichert haben, es auswählen und auf die Schaltfläche „Öffnen“ klicken.

Ton von Video trennen

Audio aus dem Video entfernen – Datei öffnen

Wählen Sie nun die Auflösung auf der rechten Seite des Fensters aus. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie die Quellvideoauflösung. In meinem Fall wähle ich „Schnelle 480p 30fps“.

Audio aus dem Video entfernen – Auflösung wählen

Gehen Sie zur Registerkarte „Audio“ und klicken Sie auf das kleine „X“-Symbol neben dem Audiostream.

Audio aus Video entfernen – Audiodampf entfernen

Die obige Aktion entfernt den Audio-Stream. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Start Encode“.

Audio aus dem Video entfernen – auf Start Codierung klicken

Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, startet HandBrake den Entfernungs- und Umwandlungsprozess. Lehnen Sie sich einfach zurück und warten Sie. Nach Abschluss des Vorgangs sehen Sie die Meldung „Prozess abgeschlossen“ am unteren Rand des Fensters. Sie finden das bearbeitete Video im Ausgabeordner.

Sie finden den Speicherort der Ausgabedatei im Abschnitt unter Ziel im gleichen Fenster.

2. Audio aus Video auf Mac entfernen

Auf dem Mac können Sie mit iMovie Audio aus Videos entfernen. Allerdings ist der Prozess ziemlich unhandlich und kompliziert für eine so einfache Aufgabe. Also werden wir eine kostenlose und leichte Software namens MPEG Streamclip verwenden.

Laden Sie MPEG Streamclip herunter und installieren Sie es. Nach der Installation öffnen Sie es. Wählen Sie nun „Datei“ und dann „Dateien öffnen“. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie das Video gespeichert haben, und wählen Sie es aus.

Audio aus dem Video entfernen – geöffnete Datei mpeg streamline auswählen

Die oben genannte Aktion öffnet das Video in MPEG Streamline. Um das Audio zu entfernen, müssen wir es exportieren. Gehen Sie also zu „Datei“ und wählen Sie das Exportformat. Da Sie sich auf einem Mac befinden, wäre QuickTime die sinnvollste Wahl. Allerdings können Sie wählen, welches Format Sie möchten. In meinem Fall habe ich „QuickTime“ gewählt.

Audio aus dem Video entfernen – Export auswählen

Wählen Sie im nächsten Bildschirm aus dem Dropdown-Menü neben „Ton“ „Kein Ton“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Film machen“.

Sie werden aufgefordert, der Datei einen Namen zu geben und das Ziel auszuwählen. Tun Sie das und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Audio aus dem Video entfernen – Dateinamen eingeben

Das ist es. Das ist es. Innerhalb weniger Minuten entfernt MPEG den Ton aus dem Video. Sie können das bearbeitete Video an dem von Ihnen gewählten Zielort finden.

Audio aus Video entfernen – mpeg streamline Entfernen von Audio

3. Audio aus Video auf Android entfernen

Es gibt eine App für alles auf Android. Um Audio aus Videos auf Android zu entfernen, werden wir Timbre verwenden. Eine einfache und kostenlose Anwendung zum Schneiden, Kopieren, Verbinden und Konvertieren von Video und Audio. Installieren Sie die App im Play Store.

Nachdem Sie die App installiert haben, öffnen Sie sie aus dem App-Menü. Scrollen Sie nun nach unten zum Videoabschnitt und wählen Sie die Option „Stumm schalten“.

Audio aus dem Video entfernen – Stummschaltung wählen

Die App scannt Ihr Gerät automatisch und zeigt alle Videos an. Blättern Sie durch sie und wählen Sie das Video aus, das Sie entfernen möchten.

Audio aus dem Video entfernen – Video auswählen

Sobald Timbre ausgewählt ist, wird es im Editor geöffnet. Tippen Sie auf das Symbol „Stummschalten“.

Audio aus dem Video entfernen – auf das Stummschaltsymbol tippen

Die App zeigt eine Warnung an, dass der Prozess Audio entfernt. Da es das ist, was wir wollen, tippen Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.

Audio aus dem Video entfernen – tippen Sie auf Speichern.

Sobald Sie auf die Schaltfläche tippen, entfernt die App sofort das Audio und exportiert es an den Standardort. Den Standard-Speicherort sehen Sie unter „Exportpfad“.

Audio aus Video entfernen – Android-Video exportiert

Sie können mit jedem Datei-Explorer oder Videoplayer auf die exportierte Datei zugreifen.

Audio aus dem Video entfernen – bearbeitetes Video
Audio aus Video auf dem iPhone entfernen

Wenn Sie sich auf einem iPhone befinden, würden Sie sich freuen zu erfahren, dass Sie nicht einmal eine zusätzliche App benötigen, um den Ton aus Ihrem Video zu entfernen. Du kannst einfach die iMovie App nutzen, die Apple bereits anbietet, um die Arbeit perfekt zu erledigen.

Öffnen Sie zunächst die Photos-App und wählen Sie das Video aus, das bearbeitet werden soll.